LVZ, März 2012

DM- Bronze für Mini-Gruppe des TSV Joker e.V.

Trainerin und Choreografin Alina Goncharenko platzte fast vor stolz. „Wir haben mit den jüngsten Mädels bei einer Deutschen Meisterschaft bislang noch nie etwas gewonnen, weil die Konkurrenz extrem groß ist. Jetzt hat es endlich geklappt. Ich bin sehr stolz auf die Mädels“, freute sich die „Chefin“ des TSV Joker. Am Ende durften sich die Mädels der Gruppe „Joker Mini“in Frankfurt/Main in der Kategorie Moderne Gruppenformation bis elf Jahre über den dritten Platz freuen. Dabei verpassten die jungen Leipzigerinnen mit 42,3 Punkten den zweiten Platz knapp. Eine Punktgleiche Gruppe aus Duisburg belegte nur aufgrund der höheren Einzelnote Rang Rang zwei. Mit frisch getankten Selbstvertrauen bereiten sich die JokerTänzerinnen auf den Saisonhöhepunkt vor. Am 9. und 10. Juni finden im nordreihn-westfälischen Aldenhoven die Europameisterschaften vor.

A.Neustadt

LVZ, März 2012